Skip to content

Knowledge > Insights > CXO Umfrage

CXO Umfrage

Potenziale sind noch lange nicht ausgeschöpft

"Digital Readiness" ist mehr als nur ein Buzzword von Analysten und Branchen-Expert:innen. Es beschreibt den entscheidenden Erfolgsfaktor einer dynamischen Business-Welt. Statista hat  CIOs und CTOs im deutschsprachigen Raum zu ihren Transformationsfortschritten und der Nutzung ihrer Datenpotenziale befragt.

Deutsche Unternehmen arbeiten weiterhin mit voller Power an ihrer digitalen Transformation. Diese zeichnet sich vor allem durch die richtige Pattformarchitektur, fokussierte Innovationen und den Einsatz neuer Technologien (z.B. IoT, Künstliche Intelligenz, Machine Learning) aus.

 

In Kooperation mit 
Logo_Statista

Umfrage
Digitale Transformation
Daten & KI

In der digitalen Transformation die volle Leistungsfähigkeit nutzen - statista Umfrage mit diconium
In der digitalen Transformation die volle Leistungsfähigkeit nutzen - statista Umfrage mit diconium
In der digitalen Transformation die volle Leistungsfähigkeit nutzen - statista Umfrage mit diconium
In der digitalen Transformation die volle Leistungsfähigkeit nutzen - statista Umfrage mit diconium
In der digitalen Transformation die volle Leistungsfähigkeit nutzen - statista Umfrage mit diconium
In der digitalen Transformation die volle Leistungsfähigkeit nutzen - statista Umfrage mit diconium

Transformationsinitiativen im deutschen Markt

Beim Blick auf den gegebenen Transformationsbedarf, die Infrastruktur-Ziele sowie die aktuellen Treiber der digitalen Transformation wird eines deutlich: CIOs und CTOs haben in absehbarer Zeit mehrere große strategische Entscheidungen zu treffen, wie digitale Geschäftsmodelle im vollen Umfang wettbewerbsfähig bleiben.

Damit geht auch immer die Notwendigkeit der Erneuerung bzw. Erweiterung digitaler Dienste oder Services einher. Die zentrale Herausforderung ist hier, wie fokussiert diese Investitionen angegangen werden, um möglichst smart hilfreiche Ökosysteme und Partnerschaften aufzubauen.

Deep Dive ins Thema digitale Transformation?

Dennis Klemme, director data architecture & data engineering bei diconium, beantwortet im kurzen Interview Fragen zu Chancen und Herausforderungen im Markt.

Blogpost lesen >

third-level-banner-bg

Daten entlang der Wertschöpfungskette auswerten

Neben dem Status Quo der digitalen Transformation haben wir in unserer CIO / CTO-Umfrage die aktuellen Herausforderungen und Möglichkeiten bei der Ausschöpfung der Datenpotenziale unter die Lupe genommen. Denn Daten können wichtige Insights und Erkenntnisse liefern, um das digitale Wachstum von Unternehmen voranzutreiben.

Die Digitalisierung selbst erzeugt Daten – durch die alltäglichen Unternehmensprozesse, Kontakte zu Lieferanten, Partnern, Kunden oder IoT. Unternehmen verfügen über jede Menge Daten, die ihnen großes Potenzial für digitale Wachstumsstrategien eröffnen.

Diese Daten mithilfe von Technologien auszuwerten und zu analysieren, ist entscheidend. Es braucht es eine adäquate Organisation des Datenmanagements, eine optimale Organisationsstruktur und entsprechendes Daten-Know-how in den Teams. 

230725_Diconium_Daten_Kollaboration_v2 (4)
230725_Diconium_Daten_Kollaboration_v2 (6)
230725_Diconium_Daten_Kollaboration_v2 (7)
230725_Diconium_Daten_Kollaboration_v2 (8)
230725_Diconium_Daten_Kollaboration_v2 (9)
230725_Diconium_Daten_Kollaboration_v2 (10)
230725_Diconium_Daten_Kollaboration_v2 (11)
230725_Diconium_Daten_Kollaboration_v2 (12)

Lust auf mehr?

Lesen Sie die neuesten Insights, kuratierten Themen und Updates
Data Growth & AI
KI-Strategien erfolgreich umsetzen
De-Hyping the Hype
dicobot KI-Chatbot

Newsletter

Erhalten Sie exklusiven Zugang zu Innovationen,
Wissen und Methodik für Business und Technologie.  

Abonnieren